Typ RLK

Die Rollstuhlrampe-RLK zeichnet sich besonders durch einfaches und sicheres Handling aus. Sie kann von einer Person leicht bedient werden. Durch die Verwendung von Gasdruckdämpfern ist der Kraftaufwand beim Auf- und Zuklappen angenehm gering. Bei der Bestellung immer die benötigte Höhendifferenz-h angeben. 

Die Fahrfläche ist gelocht und sehr rutschfest ausgebildet. Regenwasser oder Schnee können schnell abfließen. Während der Fahrt steht die Rampe in senkrechter Position und wird durch leicht zu lösende Verschlüsse gehalten. Integrierte Gummidämpfer verhindern Klappergeräusche. 

Hinweis: Die RLK-Rollstuhlrampe entspricht nicht der DIN 75078 für Behindertentransportfahrzeuge, wenn die zu überwindende Höhe mehr als 300 mm beträgt.

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern.